Brokertests nur aus der Praxis und für die Praxis
Brokertests nur aus der Praxis                                                                     und  für die Praxis

Erste Hilfe - und das sogar gratis!

HIlfe - und das sogar gratis???

 

Hähh - hat da einer watt zu verschenken?

 

Nö!

 

Wie Sie und einige andere hatte der Autor und Dozent Ferdinand Schlüter auich irgendwann in grauer Vorzeit mal angefangen, zu traden. Es war kein guter Anfang, denn Geld war Mangelware. In solchen Fällen zählt jeder Cent doppelt. 

 

Die Broker haben zwar allesamt ihre eigenen Coaches, aber eben Brokerabhängig. Deshalb darf es nicht verwunderlich sein, dass der Berater nicht für den Hilfesuchenden, sondern natürlich im Sinne seines Brötchengebers agiert. 

 

Man müsste einen Coach haben, der selbst tradet, der selbst Familie hat und der es selbst geschafft hat, erfolgreich zu sien. Einer, der auf Augenhöhe spricht und individuell berät. 

Der das Risiko minimiert und auch nur 80 Cent Gewinn als Gewinn feiert. Einer, der den anderen ernst nimmt - selbst wenn der das Ziel hat, vom Rand der Armut zur ersten Million aufsteigen zu möchten.

 

Doz.Ferdinand Schlüter hatte die Idee, den Broker zahlen zu lassen. Da es keiner freiwillig tiun würde, weil die Interessen verschiedener Art sind, wurde ein kleines System installiert.

 

Wenn Sie über einen der Links in den Broker-Empfehlungen gehen, sich das erste Mal dort anmelden und die Mindestsumme (in der Regel 250€) einzahlen, erhalten wir eine Provision. Diese wird dazu verwand, um ein persönliches , 3 stündiges Coaching  per Telefon oder Skype mit Herrn Doz. Ferdinand Schlüter gratis zu erhalten.

 

Ihre Erste Hilfe muss nicht die Letzte sein.

 

Denn Sie können sich gleich im Proconcilio-Newsletter eintragen lassen und werden regelmäßig mit Tradingtipps versorgt. Und wenn Sie eine Frage haben, dann steht Ihnen der Dozent auch das zur Verfügung. 

 

Wie also vor gehen?

  1. Melden Sie sich Über einen LINK unserer empfohlenen Broker oder Anbieter von Binären Optionen an,
  2. eröffnen Ihr Handelskonto und
  3. zahlen die Mindestsumme (250 bis 350€ oder mehr) ein, mit der Sie handeln wollen.

 

Ihr Handelskonto wird durch eine Mail vom Broker bestätigt.

 

Nun können Sie handeln und Herr Schlüter kontaktieren,

um einen Termin für die erste Stunde der persönlichen 

(und kostenlosen) Direkthilfe zu bekommen:

Ihnen stehen insgesamt 3 kostenlose Stunden zur Verfügung.

Damit müssten Sie eigentlich für den Handel gewappnet sein.

 

eMail: proconcilio@gmail.com

Tel: 06592-5895 608 (auch ohne Termin, aber mit viel Geduld) 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Proconcilio Ltd. Powered by 1&1 IONOS